Sie befinden sich hier:

Einrichtung > Aktuelles > Vitra ID Chair
Vitra ID Chair in mehreren Variationen

Vitra ID Chair:
Ein Konzept - über 8000 Stühle

ID Chair Concept, Design Antonio Citterio, 2010

Jeder findet seinen individuellen Bürostuhl

Jeder findet seinen individuellen Bürostuhl

Das Bürostuhlsystem ID Chair Concept bietet dem Einzelnen mehr als 8000 Möglichkeiten, seinen Stuhl zu individualisieren. Die FlowMotion-Mechanik mit unterschiedlichen Funktionen, verschiedene Rücken- und Armlehnen und Untergestelle sowie viele Farben und Bezüge lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden – sei es für das Open Space Office, für Einzel- oder Teambüros, für Konferenzbereiche oder für Management Offices. Ästhetisch und konstruktiv sind alle Varianten immer der gleiche Stuhl, mit allen damit verbundenen Vorteilen für das Unternehmen bei Ästhetik, Unterhalt und Service.

Der ID Chair ist ausgesprochen ergonomisch

Der ID Chair ist ausgesprochen ergonomisch

Der ID Chair ist gut für die Gesundheit: Die neue, patentierte FlowMotion-Mechanik erlaubt erstmals Vorwärts- und Rückwärtsneigung mit synchronisierter Gewichtseinstellung. So wird dynamisches Sitzen über den gesamten Bewegungsablauf unterstützt. Die Mechanik stellt sich automatisch auf das Gewicht des Nutzers ein, die Feinjustierung erfolgt über eine Stellschraube. Maximal zwei Umdrehungen genügen, um einfach und schnell die individuell richtige Einstellung zu finden.

Bestätigte gesundheitspräventive Wirkung

Gesundheitspräventive Wirkung

Eine Studie des Instituts für Biomechanik der ETH Zürich – einer der renommiertesten Hochschulen weltweit – belegt, dass der Bewegungsumfang des ID Chairs umfassend genutzt wird. EMG-Messungen zeigen, dass die intuitive Nutzung der gewichtsabhängigen Vorwärtsneigung die Bauch- und Rückenmuskulatur aktiviert. Dies erhöht den Stoffwechsel und stabilisiert die Lendenwirbelsäule. ‬MRI-Messungen belegen, dass die Vorwärtsneigung die untere Wirbelsäule in Bewegung bringt. Dies führt zu einer Entlastung und zu einer erhöhten Diffusion. ‬‬Dieses dynamische Sitzen dient der aktiven Prävention von Gesundheitsschäden.

Unternehmen profitieren vom Green User Agreement

Green User Agreement

Vitra bietet seinen Projektkunden über die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hinaus ein Green User Agreement an. Das ist eine individuelle Servicevereinbarung zur nachhaltigen Nutzung des ID Chair Concept. Darin verpflichtet sich der Kunde, das Produkt sachgerecht zu nutzen und zu warten. Im Gegenzug sagt Vitra zu, im Falle von Fabrikations- oder Materialfehlern ID Chairs kostenlos zu ersetzen oder, wo sinnvoll, Verschleissteile auszutauschen. Fünf Jahre nach Abschluss des Green User Agreement werden die ID Chairs beim Kunden einem Service Check unterzogen. Dadurch verlängert sich das Green User Agreement um weitere fünf Jahre. Die Service Checks finden danach alle fünf Jahre statt. So sichert das Green User Agreement damit eine Nutzungsdauer von bis zu 15 Jahren ab. Danach können die ID Chairs zum fachgerechten Recycling an Vitra zurückgegeben werden. Mit dem Green User Agreement legt Vitra die Nutzungskosten in Bezug auf Service und Wartung offen. Unternehmen kennen so bereits zu Beginn der Nutzungsdauer Kaufpreis und Nutzungskosten – und damit die Total Cost of Ownership für die gesamte Nutzungsdauer.

Drei Grundtypen: ID Mesh, ID Soft und ID Trim

ID Chair Mesh

 MeshID Mesh verkörpert technische Transparenz und Leichtigkeit: Das auf einen schlanken Rahmen aufgebrachte, innovative Abstandsgewirke ist durchscheinend und offen wie ein Netz – und gleichzeitig weich wie ein dünnes Polster. Der Bezug Diamond Mesh erlaubt die Luftzirkulation und bietet so auch bei warmen Temperaturen einen langanhaltend angenehmen Sitzkomfort. ID Mesh kann optional mit einem Kleiderbügel oder einer Kopfstütze versehen werden.

ID Chair Soft

Vitra ID Chair Soft

Die voll gepolsterte Rückenlehne bietet hohen Komfort und gibt ID Soft mit ihren klaren Linien einen formal reduzierten, zurückhaltenden Auftritt. So fügt sich ID Soft in die unterschiedlichsten architektonischen Umgebungen ein. Der Rücken von ID Soft ist in der Höhe verstellbar und stützt so auch gross gewachsene Benutzer im oberen Schulterbereich.

ID Chair Trim

Vitra ID Chair Trim

Die Rückenlehne von ID Trim vermittelt mit ihrem kompakten Polster klassische Eleganz und handwerkliche Qualität. Die sogenannte Sandwichkonstruktion mit der integrierten Lumbalstütze bietet den Komfort eines Polsterrückens, ist aber fast so schlank wie ein Netzrücken. ID Trim L mit der hohen Rückenlehne ist die Alternative für Managementbereiche und bietet zusätzliche Entspannung der Hals- und Nackenregion.

Telefonkontakt
Kiel: 0431 5111-42
Hamburg: 040 8000 489-0
Flensburg: 0461 90330-0
Lübeck: 0451 58900-0
Rostock: 0381 77800-0
Schwerin: 0385 76096-0
Neubrandenburg: 0395 761201-0
Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne und stellen für Sie Ihren individuellen ID-Chair zusammen.

Vitra ID Chair

Vitra ID Chair

Vitra ID Chair