Sie befinden sich hier:

Firmengruppe > Standorte > Kiel > 120 Jahre Hugo Hamann
Jubiläum: 120 Jahre Hugo Hamann

120 Jahre Hugo Hamann:
Aus Tradition in die Zukunft

Hugo Hamann blickt im Jahr 2016 auf eine 120-jährige Unternehmensgeschichte zurück und richtet gleichzeitig wie eh und je den Blick in die Zukunft.

Lesen Sie auf dieser Seite über die Entwicklung unseres Kieler Traditionsunternehmens und lernen Sie uns dabei noch besser kennen.

Kiel im Herzen – Büro im Kopf

Die Anfänge

Von der Gründung an ist die Firmengeschichte Hugo Hamann eng mit der Stadtgeschichte Kiels verbunden.

Als der junge Hugo Hamann 1896 zusammen mit seiner Frau Henny die Papier- und Schreibwarenhandlung in der Holtneauer Straße gründete, steckte die Stadt Kiel mitten in einer rasanten Entwicklung zur Großstadt. Die Einweihung des Nord-Ostsee-Kanals im Jahr zuvor kennzeichnet diese Zeit – Kiel als kaiserliche Marinestadt mit Hafen und Werften. Der erste Lieferwagen mit 2 PS wurde recht bald angeschafft.

Der erste Weltkrieg

Nach dem Aufschwung zur Großstadt in der Kaiserzeit folgten nach dem ersten Weltkrieg besonders für Kiel schwere Jahre, denn die Werftindustrie lag brach. Ein großer Wandel in der Verwaltungsarbeit und in der Bürotechnik ließen Hugo Hamann diese Zeit meistern. Stehpulte gehörten der Vergangenheit an, Schreibmaschinen wurden ebenso zum Standard des Büroalltags, wie bald auch die ersten Vervielfältiger.

Der zweite Weltkrieg

Nach den Jahren der NS-Zeit und des Zweiten Weltkrieges war Kiel zu 80 Prozent zerstört. Auch die Betriebsgebäude von Hugo Hamann waren nur noch Trümmer. Anfang der 50er Jahre wurde dann die Holtenauer Straße mit den Häusern der heutigen Arkaden zu einem Vorzeigeprojekt des Wiederaufbaus in Deutschland. Im August 1952 waren Mitarbeiterkinder die ersten Kunden im neueröffneten Fachgeschäft.

Die Firmengruppe Hugo Hamann, Jacob Erichsen und Heinr. Hünicke

Mit großem innovativem Engagement wurde aus den Fachgeschäften Holtenauer Straße und Sophienblatt in Kiel die Firmengruppe Hugo Hamann, die heute nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern präsent ist. Die Firmen Heinr. Hünicke in Lübeck, Rostock, Schwerin und Neubrandenburg gehören ebenso dazu wie Jacob Erichsen in Flensburg.

Fachkompetenz für Ihr Büro

Ein langjähriger konsequenter Ausbau der Kompetenzen in den einzelnen Fachbereichen ermöglicht es, zukunftsweisende Antworten auf die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt zu bieten. Spezialisierte Experten entwickeln mit den Kunden individuell angepasste Lösungen.

Die Kostenstellenbelieferung bis hin zum Schreibtischservice für Bürobedarf gehört bei Hugo Hamann ebenso zum Alltag wie die Realisation bedarfsgerechter IT-Infrastruktur und lösungsbezogener Software. Auch im Bereich Kopier- und Dokumentenmanagement wird durch qualifizierten Service höchste Qualität für ganz Norddeutschland gewährleistet. Die Einbeziehung aller ergonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte ist bei Einrichtungslösungen selbstverständlich.

Im Mittelpunkt steht der Mensch

Dieser Einsatz für die Kunden wird ergänzt von einem besonderen Engagement für Region und Stadt. Nicht nur die Leistungen als Ausbildungsbetrieb zeugen davon, sondern auch die soziale Arbeit der angegliederten Christof-Husen- Stiftung. Durch die Arbeit von Hugo Hamann werden so Projekte für behinderte Kinder und Jugendliche unterstützt, die vom Staat nicht abgedeckt werden. 120 Jahre Hugo Hamann in Kiel – verbunden mit der Region und zukunftsorientiert für die Welt der Arbeit.