Sie befinden sich hier:

Medien- & Bürotechnik > Videokonferenztechnik > Avaya Videosysteme

Die Avaya Videosysteme

So funktioniert die Videokonferenz

Mit Ihrem Avaya Videosystem starten Sie eine Konferenz in einem virtuellen Raum. Konferenzpartner mit einem Videosystem desselben oder eines anderen Herstellers können sich über eine Kennnummer in den Raum einwählen.

Andere Kunden, Partner und Dienstleister erhalten per E-Mail einen Link, über den die Videokonferenz im Browser geöffnet wird.

Der Beitritt zur Konferenz kann über jedes beliebige Endgerät (Desktop-PC, Laptop, Smartphone, Tablet) erfolgen. Sofern ein Kamerabild verfügbar ist (Webcam oder Kamera des mobilen Endgeräts) kann dieses den weiteren Teilnehmern der Konferenz gezeigt werden.

Systemumfang und Anschlussmöglichkeiten

Kern des Systems ist die Avaya Dekoder-Box, die mit einer lesitungsstarken, steuerbaren Weitwinkelkamera und einem konferenzoptimierten 180°- oder 360°-Mikrophon verbunden wird.

Hinzu kommt eine vom System unabhängige, frei wählbare Monitor-Lösung. Um den vollen Funktionsumfang der Avaya Videolösungen nutzen zu können, empfehlen wir die Wahl eines interaktiven Screens mit einer Full HD-Auflösung.Das Videosystem unterstützt die Verbindung zu einem oder zwei Monitoren.

Darüber hinaus können externe Geräte (z.B. Laptop oder Tablet) mit dem System verbunden werden, um Präsentionen und Daten von diesen Geräten aufzurufen.

Die Kamera

Die hochauflösenden Weitwinkelkameras bieten eine Full HD-Auflösung mit bis zu zehnfach optischem und bis zu vierfach digitalem Zoom.

Im Vorfeld der Konferenz können Kamerapositionen vorprogrammiert werden, um ganz einfach per Knopfdruck auf der Fernbedienung zu Personen an einem Konferenztisch zu wechseln.

Das Mikrophon

Die Konferenzmikrophone mit 180°- oder 360°-Ausrichtung sind die perfekte Lösung für Besprechungen mit mehreren Personen. Die Geräte filtern Nebengeräusche heraus, wodurch eine deutlich klarere Stimmübertragung und bessere Tonqualität als bei handelsüblichen Telefonanlagen ermöglicht wird.

Mit einem 360°-Mikrophon auf Ihrem Konferenztisch können die Stimmen von bis zu zwölf an diesem Tisch sitzender Personen von den anderen Teilnehmern der Konferenz klar herausgehört werden. Darüber hinaus können Sie mehrere Mikrophone miteinander verbinden und so beliebig erweitern.

Aufzeichnung der Videokonferenz

Über einen einfachen Knopfdruck kann eine Aufnahme der Videokonferenz gestartet werden. Durch ein Symbol Videobild wird allen Teilnehmern angezeigt, dass die Aufzeichnung läuft.

0431 5111-282
Kontakt

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!